staziun

Bahnhof Lavin
1431.70 m.ü.M.

staziun

Bistro Cultura Cinema

  • Programm Mai - Juni 2024

    • C'E ANCORA DOMANI
      IT 2023 / Regie: Paola Cortellesi

      Delia lebt mit ihren drei Kindern und ihrem gewalttätigen Ehemann Ivano in einer heruntergekommenen Wohnung in einem ärmlichen Viertel von Rom. Wir befinden uns in der zweiten Hälfte der 1940er Jahre, und diese gewöhnliche Familie lebt in einem Rom, das zwischen dem positiven Schub der Befreiung und dem Elend des Krieges hin- und hergerissen ist, der gerade hinter ihnen liegt. Delia ist zwar arm, jedoch sehr willensstark und versucht sich mit Gelegenheitsjobs etwas Geld für ein Projekt zurückzulegen, von dem ihr Mann nichts wissen darf. Neben der Gewalt ihres Mannes sind auch die subtilere gesellschaftliche Brutalität im Allgemeinen und die männliche Dominanz in jedem Winkel ihres Alltags auffindbar. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der ihr den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen. Ein Film der es schafft, auf unterhaltsame Art und Weise Tragödie und Humor zusammenzubringen.

      Beginn: 20:15 Uhr
      Dauer: 118 Min., Sprache: Italienisch, DE Untertitel
      Bitte benutzen Sie den Online-Vorverkauf. Es gibt ein paar Restkarten an der Kinokasse ab 19:30 Uhr

    • RTR MATINEE
      „Il taglintarsias da Lavin“ & „Per las vias da Lavin“

      „Il taglintarsias da Lavin“ ein Portrait über den Schreiner Christian Buchli aus dem Jahr 1965. Es zeigt die Fertigung von Intarsien - Holzeinlegerarbeiten / dauer 11 Min von Mic Feuerstein

      „Per las vias da Lavin“ aus dem Jahr 1993 zum Bau des Vereinatunnels. Porträt des Dorfes und seiner Bewohner (grösstenteils mit Mini-Kamera gefilmt). Dauer 44 Min von Claudia Knapp und Flavia Bearth.

      Bitte benutzen Sie den Online-Vorverkauf.

    • WICKED LITTLE LETTERS
      GB 2023 / Regie: Thea Sharrock

      Die temperamentvolle Rose Gooding (Jessie Buckley) hat wenig mit der frommen Edith Swan (Olivia Colman) gemeinsam, ausser dass sie in den 1920er-Jahren Nachbarinnen in der englischen Küstenstadt Littlehampton sind. Eines Tages beginnen Edith und andere Einwohner der Stadt, obszöne Briefe zu erhalten, und der Verdacht fällt sofort auf Rose. Scotland Yard ermittelt und Rose droht sogar das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Während die skandalösen Briefe weiterhin die Stadt heimsuchen, ahnt nur die Polizistin Gladys Moss (Anjana Vasan), dass etwas nicht stimmt und Rose möglicherweise doch nicht die Schuldige ist…

      Beginn: 20:15 Uhr
      Dauer: 102 Min., Sprache: E, DE Untertitel
      Bitte benutzen Sie den Online-Vorverkauf. Es gibt ein paar Restkarten an der Kinokasse ab 19:30 Uhr

    • SIEGER SEIN
      Familienfilm / DE 2024 / Regie: Soleen Yusef

      Mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet, sitzt Mona (Dileyla Agirman) nun als neue Schülerin in einer chaotischen Schule im Berliner Wedding. Die Situation ist verheerend: Die Lehrer sind überlastet und mit ihren Nerven am Ende, die Schülerinnen und Schüler sind frustriert. Monas größtes Problem: Sie spricht kaum Deutsch. Dafür hat sie einen Trumpf in der Hand: Sie kann fantastisch Fußball spielen. Bereits in ihrer Heimat hat sie mit ihren Brüdern auf den Straßen Fußball gespielt. Herr Che (Andreas Döhler) ist einer der wenigen engagierten Lehrer und erkennt Monas Talent. Er nimmt sie in die Mädchenmannschaft auf und für das junge Mädchen heißt es nun vor allem: durchhalten. Denn das Zusammenspiel mit den anderen Mädchen ist gar nicht so leicht. Jede von ihnen will als Einzelkämpferin auf dem Platz punkten. Doch Fußball funktioniert nur im Team. Die Mädchenmannschaft muss sich zusammenraufen und mit vereinten Kräften können sie es vielleicht schaffen, Siegerinnen zu werden ...

      Familienfilm, ab 6 Jahren

      Beginn: 17:15 Uhr
      Dauer: 119 Min., Sprache: DE
      Bitte benutzen Sie den Online-Vorverkauf. Es gibt ein paar Restkarten an der Kinokasse ab 16:30 Uhr.

    • MARGINI
      IT 2022 / Regie: Niccolo Falsetti

      Mit viel Wut und Motivation im Bauch lädt eine kleine Punkband ihre Vorbilder aus Amerika zu einem Konzert in ihre Kleinstadt in der Toskana ein. Eine schön laute Independent-Komödie.
      Italien, Ende der Nullerjahre in der Toskana: Edoardo, Iacopo und Michele sind in einer Punkband und spielen an Provinzfesten vor ignorantem Publikum. Doch eines Tages erhalten sie die Einladung, in Bologna als Vorgruppe für Defense, eine amerikanische Hardcoreband, zu spielen. Sie können es kaum fassen. Doch am Tag der Abreise erhalten sie einen Anruf vom Veranstalter: Das Konzert wird abgesagt. Trotz Riesenkrise geben die drei nicht auf: Wenn sie nicht zu Defense fahren sollen, dann soll Defense zu ihnen kommen! Ein Konzert zu organisieren, erweist sich als nicht ganz einfach. Es läuft alles schief, was schieflaufen kann, und familiäre Beziehungen sowie die Freundschaft des Trios werden arg strapaziert.
      MARGINI ist ein witziger und chaotischer Spiessrutenlauf in der italienischen Provinz mit einem Soundtrack, welcher der leidenschaftlichen toskanischen Sprechweise die Stirn bietet.

      Beginn: 20:15 Uhr
      Dauer: 91 Min., Sprache: Italienisch, DE Untertitel
      Bitte benutzen Sie den Online-Vorverkauf. Es gibt ein paar Restkarten an der Kinokasse ab 19:30 Uhr

      • Sa. 15.06. 15:00
      • Mi. 19.06. 21:00
      • So. 23.06. 21:00
      FUSSBALL EM
      Alle Schweizer Matchs und alle Finalspiele

      Ungarn - Schweiz am 15. Juni um 15 Uhr

      Schottland - Schweiz am 19. Juni um 21 Uhr

      Schweiz - Deutschland am 23. Juni um 21 Uhr

      Und alle Finalspiele ab dem 1/8 Finale.

      Finale: Sonntag, 14. Juli um 21 Uhr

      Bei den Abendspielen gibt es Grill ab 19:30 Uhr.

      • Fr. 28.06. 20:30
      LESUNG: WILFRIED MEICHTRY
      Mit seinem neuen Buch «Nach oben sinken» - mit Nachtessen

      LESUNG MIT NACHTESSEN

      "NACH OBEN SINKEN" von Wilfried Meichtry

      "Nach oben sinken" erzählt die Geschichte eines Jugendlichen, der an der rohen Enge der katholischen Dorfwelt der 1970er- und 1980er-Jahre leidet und
      gegen eine für ihn unnahbare Erwachsenenwelt ankämpft: Eine Geschichte über die Macht des Erzählens und die Suche nach der eigenen Identität. Poetisch, witzig und mit viel Empathie geschrieben.

      Lesung mit Nachtessen: Fr. 60.00/ Lesung: 25.00
      Reservation und Anmeldung: info@staziun-Lavin.ch, im Bistro oder unter 079 503 51 10

      Nachtessen: 18.30 Uhr / Lesung: 20.30 Uhr

      • Sa. 17.08. 21:00
      OPENAIR KINO
      Filmtitel folgt

      Nähere Informationen folgen zu späterem Zeitpunkt.